SHARE
DAS JÄHRLICHE MAGAZIN DER ATLAS COPCO GROUP
DAS JÄHRLICHE MAGAZIN DER ATLAS COPCO GROUP
At your service
Service Specialist Tomasz Bugaj knows how to keep business and society...
A rental state of mind
Our flexible solutions will get the job done in all conditions.
Chipping in for safety
Find out why this South Korean education center shifted to on-site nitrogen supply.
Clearly superior
Choosing the most efficient vacuum solutions will make all the difference.
Clean water changes lives
Our Water for All initiative supports communities with limited access....
Editorial
A word from President and CEO Mats Rahmström.
Enabling the shift
Industrial assembly solutions are at the heart of the electric car revolution.
"Ergonomics is key"
Ava Mazaheri discusses force exposures and great product design.
Experts in the field
Local dealers and service suppliers ensure that all customers gets on-site support.
Gateway to growth
A visit to China, the world's second-largest economy.
"Joint development is the best way forward"
Atlas Copco is part of an ecosystem set up to push scientific boundaries.
Keeping it dry
A 10-year development process resulted in an innovation that changes everything.
Making a difference
Modern society depends on industrial ideas that take shape with out tools.
Making the connection
Logistics Manager Katey Kim supports the world’s semiconductor manufacturers.
Keine Verluste, niedrige Emissionen
Was wäre, wenn Maschinen ihre Geschwindigkeit an den jeweiligen Bedarf anpassen könnten, um Energie zu sparen?
Eine perfekte Vision
Die vollständig autonome Produktion ist keine Zukunftsvision mehr.
Eingeschaltet und einsatzbereit
Für Unternehmen, die ihre CO2-Emissionen reduzieren oder sogar eliminieren möchten, ist ein Elektroantrieb die naheliegende Lösung.
Purpose-built performer
A purpose-built innovation for the booming liquefied natural gas (LNG) industry.
Recipe for success
Explore some of the key ingredients needed to remain a technology leader.
Setting the tone
Did you know that even Jimi Hendrix's performance relied on vacuum?
Smarter manufacturing
Imagine a smart factory where machines transfer data without delay.
Smart Team + Smartphone = Smart Product
Meet the innovators behind the DZS VSD+ dry claw vacuum pump.
Smart tools for modern life
Industrial tools transform the world.
Star of the screen
Chances are that an iXL900R dry vacuum pump made your screen.
Success is on the cards
A data-driven service solution that gives real-time feedback.
Tapping into the green energy market
Market Manager Rasmus Rubycz is ready to grasp new opportunities.
The power of zero
The Z3+ light tower is a zero-emission, zero-noise innovation.
The start of something big
Our first-ever battery-powered drill stands out.
Tight for takeoff
Assembling airplanes, the smart way
Turning apples into applesauce
Compressed air is needed everywhere, even when making baby food.
When train beats the plane
When rail balances costs, speed and sustainability better the air and sea.
MIETLöSUNGEN
AM BLICK
In einer unsicheren Welt, in der sich die Bedürfnisse über Nacht ändern können, ist das Mieten von Geräten eine sichere Möglichkeit. Flexible Druckluft-, Stickstoff-, Strom- und Durchflusslösungen erledigen die Arbeit unter allen Bedingungen.
„Wir erarbeiten zusammen mit unseren Kunden Komplettlösungen, die für ihre jeweilige Branche geeignet sind. Unsere Experten wissen genau, wie man eine bestimmte Situation am besten entlastet und wie man die Geräte am besten einrichtet.“
Wie kann ein Kraftwerk einen Maschinenausfall, der die Stromversorgung einer ganzen Stadt unterbrechen könnte, schnell ausgleichen? Wie kann eine Brauerei ihre Produktion in saisonalen Spitzenzeiten steigern? Und wie kann ein Bauunternehmer Bauprojekte an abgelegenen Standorten ohne Zugang zu einem Stromnetz ausführen? Die Antwort ist ganz einfach: Durch Mietlösungen. „Unsere Mietlösungen sind darauf ausgelegt, unseren Kunden durch Flexibilität dabei zu unterstützen, Höchstleistungen zu erbringen. Wir sind zur Stelle, um ihnen schnell und unkompliziert alles zur Verfügung zu stellen, was sie benötigen“, sagt Janne Scheepmans, Sales Excellence Manager im Geschäftsbereich Specialty Rental von Atlas Copco. Wir erarbeiten zusammen mit unseren Kunden Komplettlösungen, die für ihre jeweilige Branche geeignet sind. Unsere Experten wissen genau, wie man eine bestimmte Situation am besten entlastet und wie man die Geräte am besten einrichtet. Das bedeutet, dass unsere Kunden sich entspannen und auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können“, fügt sie hinzu.
Eine flexible Ergänzung
Der Geschäftsbereich Specialty Rental von Atlas Copco bietet normalerweise mobile Druckluftkompressoren und -trockner, Lichtmasten und Stromerzeuger an. Vor Kurzem wurden auch Stickstoffgeneratoren, Booster, Dampfkessel, Pumpen und Batteriepacks in die Produktpalette aufgenommen. Die meisten Kunden des Geschäftsbereichs sind in der Fertigungsindustrie (einschließlich der Luftfahrt), in der Öl- und Gasindustrie, im Bergbau und in der Bohrbranche oder in der Strom- und Energiebranche tätig. „Mietservices ergänzen den bestehenden Maschinenpark oder die vorhandene Flotte des Kunden“, sagt Janne. „Manchmal sind eigene Maschinen die bessere Option, aber in anderen Fällen wiederum ist eine Anmietung sinnvoller. Es handelt sich nicht um eine reine Entweder/Oder-Entscheidung. Unsere Kunden kaufen häufig Maschinen, um eine bestimmte Grundlast abzudecken, und mieten dann Geräte für einen vorübergehenden Bedarf dazu.“ Ein Beispiel für diesen flexiblen Ansatz ist der Bau von zwei 180 Meter hohen Offshore-Windturbinen in der Nähe der Stadt Virginia Beach (USA) im Juli 2020. Projekte für saubere Energie gibt es auf der ganzen Welt immer mehr, aber der Bau kann das Leben im Meer schädigen. Die Lösung bestand darin, einen Kompressor von Atlas Copco zu integrieren, der einen temporären Luftblasenvorhang um den Bauplatz herum erzeugte, um die Meeressäuger zu schützen. Der Kompressor gab kleine Luftblasen durch einen perforierten Schlauch ab, wodurch ein geräuschreduzierendes Schild entsteht. Diese Art von Blasenvorhang, der vom Meeresboden bis zur Oberfläche reicht, kann den Geräuschpegel um mehr als 90 % senken und so verhindern, dass Meeressäuger mit Schallstörungen konfrontiert werden, die zu einer Desorientierung oder sogar Taubheit führen können.
Beim Bau von Offshore-Windkraftwerken muss die Unterwasserwelt vor Störungen durch Lärm und Schwingungen geschützt werden. Die Lösung besteht darin, einen Schutzvorhang aus kleinen Luftblasen zu erzeugen. Mithilfe eines Atlas Copco-Kompressors wird Luft durch einen perforierten Schlauch gedrückt, wodurch ein Blasenring um die Baustelle herum entsteht.
Hochskalieren von Lösungen
Mietlösungen kommen häufig auch dann zum Einsatz, wenn sich bei einem Kunden die Notwendigkeit einer Kapazitätssteigerung abzeichnet und er die Produktion ohne Erweiterung seines normalen Maschinenparks schnell steigern möchte. Als ein russisches Unternehmen, das Glasbehälter für Lebensmittel und Getränke produziert, einen Sommer mit einem unerwarteten Spitzenbedarf erlebte, wurde eine elektrische, zu 100 % ölfreie Druckluftlösung eingeführt, um die Produktion aufrechtzuerhalten. Der Servicetechniker von Atlas Copco befand sich ebenfalls vor Ort, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktionierte.
Bei Notfällen
Eine weitere Situation könnte dann entstehen, wenn es in einer Fabrik zu einem Maschinenausfall kommt, es aber dringend erforderlich ist, die Produktion aufrecht zu erhalten.
„Anstatt den gesamten Standort abschalten zu müssen, kann eine Mietlösung den Teil des Betriebsflusses aufrechterhalten, der nicht beeinträchtigt wird, um Ausfallzeiten zu vermeiden“, sagt Janne.
Eine weniger häufige, aber sehr wichtige Anwendung ist die Bereitstellung von Lösungen für Notfälle wie Überschwemmungen, Stromausfälle oder dringende medizinische Versorgung. Die Installation eines elektrischen Atlas Copco-Luftkompressors in einem Notfallkrankenhaus in Mailand (Italien) ermöglichte während einer kritischen Phase der Covid-19-Pandemie den Betrieb von 400 zusätzlichen Intensivbetten.
.
Ressourceneffizient und nachhaltig
Laut Janne Scheepmans gibt es einen globalen Trend, sich nicht mehr so stark auf die Betriebskosten zu konzentrieren als vielmehr auf die Kosten der Nutzung. Schließlich erbringen ungenutzte Geräte keinen großen Mehrwert. Diesem immer häufiger zutage tretenden Trend folgend ist eine optimale Nutzung von entscheidender Bedeutung.
„Hier könnte die Anmietung einen wichtigen Schlüssel für einen nachhaltigen Betrieb darstellen, da sie dabei hilft, die Ressourcen zu optimieren. Die Maschinen kommen nur zum Einsatz, wenn sie benötigt werden, und sie können dann auch an einem anderen Ort verwendet werden. Auf diese Weise wird die Ausrüstung immer auf die effizienteste Weise eingesetzt“, sagt Janne.
Sie fügt hinzu, dass Mietlösungen auch zu einem umweltfreundlicheren Betrieb beitragen können, da die Mietgeräte häufig neuer und energieeffizienter sind als die vorhandenen Maschinen im Unternehmen.
„Das ist darauf zurückzuführen, dass wir immer die neueste, innovativste und sauberste Technologie verwenden, wie z. B. Dieselkompressoren, die den neuesten Emissionsvorschriften entsprechen.“
Ein weiterer Vorteil von Mietlösungen ist, dass sie den Weg zur Elektrifizierung und anderen neuen Technologien erleichtern können. Das Anmieten von Geräten ist eine Möglichkeit für Unternehmen, ihre Risiken zu minimieren, weil sie so neue Geräte testen und sicherstellen können, dass diese ihren Anforderungen entsprechen.
„Das beschleunigt die Innovation“, sagt Janne. „Wenn unser Team erfolgreich eine neue und innovative Lösung für den Kunden A implementiert hat, kann auch Kunde B diese sofort nutzen. Nicht jeder Kunde muss seine eigenen Innovationen entwickeln. Stattdessen können sie sich darauf verlassen, dass wir eine innovative und bewährte Lösung anbieten können.
Atlas Copco Rental bietet rund um die Uhr und an allen Tagen des Jahres Kompressoren, Stromerzeuger, Trockner, Entwässerungspumpen und Dampfgeneratoren für geplante oder ungeplante vorübergehende Anforderungen an. Unsere maßgeschneiderten Lösungen sorgen für optimale Leistung und Effizienz, und unsere Servicespezialisten behalten alle Wartungsanforderungen im Auge.
Follow us on:
CONTACT US | Download the 2021/2022 issue | ©Atlas Copco AB